Control Zones

Control-Zone  In nahezu jeder Siedlung der USC, speziell aber in Großen Städten, auf großen Raumhäfen oder in großen Raumstationen sind sogenannte Control-Zones definiert. Diese lassen sich direkt mit bestimmten Sicherheitsstufen von Wohngebieten vergleichen. Unten folgt daher eine Übersicht über die Control-Zonen mit den zugehörigen Sicherheitsstufen. Control-Zone Security-Level Beschreibung Blue-Zone +6 Extrem sicheres Gebiet Green-Zone +4 bis +5 Sehr sicheres Gebiet …

Astroports

Die Astroports der USC: Astroports in den Kernwelten (wie z.B. in New Sydney auf Altara) sind normalerweise ausschließlich für Raumschiffe unter 10000kl Verdrängung und mit geräuscharmen Antriebssystemen zugelassen, wie z.B. einem RLT-Antrieb (Reactionless Thrust). Warp-Antriebe, oder RIFT-Antriebe wie sie offiziell heißen, haben die Eigenschaft je nach Belastungsgrad ein kreischendes Gräusch zu emmittieren, wenn sie durch eine Atmosphäre fliegen. Aus diesem Grund …

Skylifte

Skylifte sind Kabel die von einer Planetenoberfläche in einen geostationären Orbit reichen und im einfachsten Fall als Lastenaufzug für den Transport und Zusammenbau von Bauteilen für Orbitalstationen und Raumwerften dienen. Auch der Passagiertransport wird darüber abgewickelt. Einfachere Skylifte befinden sich auf Provinzwelten. Sie stellen zwei Kabelstränge für gegenläufig bewegte Lastkapseln zur Verfügung. Modernere high-tech Varianten hingegen besitzen oft mehrere Stränge, …

Sternentore

Antikes Builder Relikt. Ein künstliches Wurmloch in Form einer Raumstation durch die ein passierendes Schiff hindurch fliegt um Sekunden später aus einem anderen Vortexportal wieder herauszukommen. Ein unvorstellbar altes und scheinbar unzerstörbares Netzwerk autarker Sternentore, welche einige ebenso alte und längst ausgestorbene Zivilisationen errichtet haben, erstreckt sich über die gesamte Galaxis. Möglicherweise erstreckt sich dieses Netzwerk sogar noch weit darüber …